In jedem Fall der richtige Zug!

Aktuelles - Rechtsanwaltskanzlei DUBROWSKY in Baden-Baden

"Aufbruchstimmung?"

Die aktuellen Ereignisse in Russland und der Ukraine machen sich auch bei der Rechtsberatung bemerkbar. Wir stellen eine zunehmende Zahl von Anfragen aus diesen Ländern fest. Privatpersonen lassen sich insbesondere wegen der Erteilung von Aufenthaltstiteln beraten. Unternehmen dagegen lassen sich hinsichtlich ihrer in Deutschland zu realisierenden Projekte unterstützen. Dies ist nicht zuletzt der stabilen politischen und wirtschaftlichen Lage in Deutschland und Europa zu verdanken. Die Verschärfung der andauernden Krise zwischen Russland und der Ukraine könnte zu einer weiteren Erhöhung der Nachfragen führen. Die Wirtschaft und die staatlichen Behörden werden sich an diese Gegebenheiten anpassen müssen. 

Eine kompetente Beratung dieser Fälle setzt im besonderen Maße die Kenntnisse der Sprache, aber auch der kulturellen Eigenheiten, voraus. Beides können wir unseren Mandanten bieten und damit unsere besondere Qualifikation unterlegen. Unsere Beratung konzentriert sich dabei auf die Gebiete des Zivil- und Wirtschaftsrechtes. Hervorzuheben ist schließlich, dass unsere Anwaltskanzlei über Kooperationen mit im Ausland tätigen Berufsträgern verfügt. Durch eine gezielte Zusammenarbeit mit diesen, ist es uns möglich auch bei grenzüberschreitenden Rechtsangelegenheiten eine umfassende Beratung anzubieten.